Anfragen und Aufnahme

Erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung, psychischen Erkrankung oder nach einem Schädel-Hirn-Trauma finden bei uns einen Ort zum Leben, Wohnen und Arbeiten.

Unsere Wohnangebote und Möglichkeiten der Arbeit und Beschäftigung sind sehr vielfältig.

Gemeinsam finden wir einen passenden Platz zum Leben. Die Bedürfnisse, Vorstellungen und Wünsche des Einzelnen haben wir dabei im Blick.

So finden wir für Sie ein passendes Angebot:

  • Sie melden sich telefonisch oder persönlich bei uns mit Ihrem Anliegen.
  • Wir stellen Ihnen Fragen, um herauszufinden, wie viel Begleitung und Assistenz der Einzelne braucht. Dafür sind für uns Unterlagen, wie zum Beispiel unser Fragebogen, ein Arztbericht oder ein Entwicklungsbericht hilfreich. 
  • Wir suchen für Sie nach einem passenden Angebot in unserem Haus.
  • Bei einem Besuch lernen wir uns gegenseitig kennen und besichtigen den möglichen Wohn- und Arbeitsbereich.
  • Bei einem positiven Eindruck haben Sie die Möglichkeit, bei uns auf Probe zu wohnen und ein Praktikum in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung, im Föderbereich oder in unserer Tagesbegleitung für Erwachsene zu machen.
  • Nach dem Probewohnen tauschen wir unsere Erfahrungen aus.
  • Sie entscheiden, ob sie bei uns wohnen und arbeiten möchten.
  • Ist das Probewohnen positiv verlaufen, benötigen wir für die Aufnahme eine Übernahme der Kosten. Diese müssen beim zuständigen Sozialhilfeträger beantragt werden.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Aufnahmeanfragen

Lisa Guggenberger
Telefon: 08394 189-370
Telefax: 08394 189-250
E-Mail: lisa.guggenberger@regens-wagner.de