Freiwilligendienst bei Regens Wagner Lautrach

Sie wollen ...

  • anderen Menschen helfen?
  • erfahren, ob ein sozialer Beruf für Sie in Frage kommt?
  • Wartezeiten sinnvoll überbrücken?
  • durch Ihre Fähigkeiten etwas Gutes tun?
  • eine neue Herausforderung annehmen?

Durch ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst bieten wir verschiedene Einsatzmöglichkeiten in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung.

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Das FSJ ist eine Maßnahme der Jugendbildungsarbeit, die soziale und persönlichkeitsbildende Erfahrungen ermöglichen soll. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren erhalten Einblick und Zugang zu sozialen Berufsfeldern, um herauszufinden, inwieweit sie über Interessen und Fähigkeiten für diesen Bereich verfügen.

Das FSJ beginnt jeweils am 1. September eines Jahres und endet am 31. August des Folgejahres.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.bayern-fsj.de/

Bundesfreiwilligendienst

Durch den Bundesfreiwilligendienst sammeln junge Menschen praktische Erfahrungen und erhalten erste Einblicke in die Arbeit mit Menschen mit einer Behinderung. Ältere Menschen finden einen Neu- oder Wiedereinstieg in das Berufsleben und bringen ihre Lebenserfahrung mit ein.

Als „BUFDI“ sind Sie beitragsfrei versichert in der gesetzlichen Kranken-, Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung und erhalten ein monatliches Taschengeld.

Nähere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst finden Sie unter www.bundesfreiwilligendienst.de

Kontakt

Lisa Guggenberger

Lisa Guggenberger
Telefon: 08394 189-370
Fax: 08394 189-250
E-Mail: lisa.guggenberger@regens-wagner.de