Beratung zum Lebens-Ende

Vielleicht können Sie später keine eigenen
Entscheidungen mehr treffen. Zum Beispiel, weil
Sie krank sind oder im Koma liegen. Deshalb ist es
gut, sich schon jetzt Gedanken über das Thema Tod
und Sterben zu machen.

Es ist schwer, darüber nachzudenken:
Was möchte ich in der Zeit vor meinem Tod?

  • Jeder Mensch ist anders.
  • Jeder Mensch hat andere Wünsche.
  • Jeder Mensch braucht andere Hilfen.

Gesundheitliche Versorgungsplanung heißt:
Sich Gedanken machen über Ihre spätere
Gesundheit.

Mit der letzten Lebensphase meinen wir:
Die letzte Zeit vor Ihrem Tod.

In unseren Beratungsgesprächen nehmen wir
uns Zeit, um über Ihre Vorstellungen und
Wünsche in der letzten Lebensphase zu
sprechen.

Mögliche Inhalte der Beratung:

  • Medizinische und pflegerische Versorgung
  • Notfalldokumente
  • Patientenverfügung
  • Individuelle Vorlieben und Abneigungen
  • Soziale Begleitung
  • Spirituelle Begleitung

 

"Du zählst, weil Du bist."
Und du wirst bis zum letzten Augenblick
deines Lebens eine Bedeutung haben.

Cicley Saunders

 

Cornelia Huber
Beratung
Telefon: 08394 189-378
E-Mail: cornelia.huber@regens-wagner.de

Martin RöderMartin Röder
Ambulant Begleitetes Wohnen
Telefon: 08394 189-378
E-Mail: martin.roeder@regesn-wagner.de

Katharina Schmid
Seelsorge
Telefon: 08394 189-122
E-Mail: katharina.schmid@regens-wagner.de

Regina Sproll
Beratung
Telefon: 08331 97476-230
E-Mail: regina.sproll@regens-wagner.de

Erika Turan
Pflegedienstleitung ambulanter Pflegedienst
Telefon: 08331 97476-205
E-Mail: lc-pdl-memmingen@regens-wagner.de